Neuerscheinungen

Jack Kerouac von Nicola Bardola: Das Leben eines lebenshungrigen Hobos

Vor fast genau 100 Jahren erblickte Jean-Louis Lebris de Kérouac das Licht der Welt und diese Welt saugte er bereits

Der Duft der Blumen bei Nacht von Leïla Slimani: Erkenntnisse in einer Nacht im Museum

Was geht in einem vor, wenn man sich eine Nacht in einem Museum einschließen lässt? Im Rahmen eines Projektes wagt

Das ewige Rauschen von Krisha Kops: Die verworrenen Wurzeln einer Familie

Der Debütroman „Das ewige Rauschen“ von Krisha Kops erzählt die Familiengeschichte des Autors. Eine besondere Erzählperspektive führt durch die Generationen:

Im Winter Schnee, nachts Sterne von F.Geda und E. Akbari: Über das Ankommen

Wer Im Meer schwimmen Krokodile mit Spannung gelesen hat, will sicherlich mehr über den jungen Afghanen erfahren, der nach einer

Oh William! von Elizabeth Strout: Die Bilanz einer Ehe

Lucy Barton, die Protagonistin des neuen Romans von Elizabeth Strout, ist Strout-Liebhabern ein Begriff. Die Autorin ist dafür bekannt, ihre

„Die Optimisten“ von Rebecca Makkai: Von der Liebe und Verlust auf zwei Zeitebenen

„Das ist der Unterschied zwischen Optimismus und Naivität. Keiner hier im Raum ist naiv. Naive Menschen haben noch keine echte

Wo auch immer ihr seid von Khuê Phạm: Perspektiven auf den Vietnamkrieg

Khuê, die sich als Kim vorstellt, lebt in Berlin. Ihre vietnamesischen Wurzeln versucht sie so gut es geht zu ignorieren,

Allein von Daniel Schreiber: Über buntscheckige und verwurzelte Gedankenbeete eines verästelten Lebenskonzepts

Nach der Lektüre von Daniel Schreibers aktuellem Buch ist das zu glückende Leben vielleicht weniger Schmiedearbeit und eher das Bestellen

Last Minute-Buchgeschenke – Fünf Lektüretipps zum Verschenken

Kurz vor Weihnachten und es fehlen noch Geschenke! Wie jedes Jahr sind die vier Wochen Vorweihnachtszeit viel schneller vorbei als

Wir Tiere von Melanie Challenger: Wie viel Tier steckt in uns?

Schon Darwins Feststellung, dass wir von dem Affen abstammen, galt im Jahr 1871 als revolutionär und sorgte in elitären Kreisen