Sachbücher

dollar-gill-R-EYaqOjhlo-unsplash

Von der Pflicht von Richard David Precht: Was ist der Bürger seinem Staat schuldig?

Auch wenn die Corona-Pandemie für viele schwere finanzielle Einbußen und Vereinsamung bedeutet, so bietet sie doch auch viel Raum zum

Übersehene Geschwister von Jana Hauschild: Das Leben mit psychisch Erkrankten

Geht es nach der Vorstellung von Francois Rabelais, dann sind Kinder keine leeren Gefäße, die gefüllt werden sollen, sondern Feuer,

clay-banks-ZnnLYJoh8I8-unsplash

„Jeder Mensch“ von Ferdinand v. Schirach – Was müssen demokratische Verfassungen heute leisten?

Sollte man staatliche Verfassungen von Zeit zu Zeit den tatsächlichen Gegebenheiten anpassen oder sich weiterhin auf das verlassen, was vor

Die potente Frau

„Die potente Frau“ von Svenja Flaßpöhler: Frauen, befreit euch aus eurer Unmündigkeit!

Gewagte Thesen stellt Flaßpöhler in ihrem Essay „Die potente Frau“ auf, die eine Reaktion auf die #metoo-Debatte darstellen, die seit